Schlagwort: Carl Schmertmann

Lebenserwartung in Deutschland unterscheidet sich um bis zu fünf Jahre

Wer arm ist, lebt deut­lich kür­zer: Auf diese kurze — und beun­ru­hi­gende — Bot­schaft lässt sich eine neue Stu­die von Roland Rau, Max-Planck-Fel­low am Max-Planck-Insti­tut für demo­gra­fi­sche For­schung in Ros­tock und sei­nem Kol­le­gen Carl Schmert­mann zusam­men­fas­sen. Wei­ter­le­sen