Schlagwort: Neue Altersbilder

Zugabe-Preise 2021 der Körber-Stiftung verliehen

Zugabe-Preisträger 2021

Die Zugabe-Preis­trä­ger 2021 (v.r.) Josef Mar­tin, Annette Habert, Dirk Müller-Remus

Annette Habert (60), Dirk Mül­ler-Remus (63) und Josef Mar­tin (85) wur­den am 8. Juni mit dem Zugabe-Preis der Kör­ber-Stif­tung aus­ge­zeich­net. Alle drei haben erfolg­rei­che Sozi­al­un­ter­neh­men gegrün­det und ver­bin­den so die unter­neh­me­ri­sche Kom­pe­tenz des Alters mit vor­bild­li­cher gesell­schaft­li­cher Wir­kung. Sie erhiel­ten je 60.000 Euro Preis­geld. Wei­ter­le­sen

Warum neue Altersbilder?

Bar­bara Wacker­na­gel-Jacobs (l.) und Mar­ga­ret Heckel beim ers­ten Eigen­le­ben-Fes­ti­val in München

Unsere Freunde von Eigenleben.Jetzt haben uns im August 2020 zu ihrem ers­ten Eigen­le­ben-Fes­ti­val nach Mün­chen ein­ge­la­den. Es war groß­ar­tig! Wir haben uns sehr gefreut, dass wir die Mög­lich­keit bekom­men haben, über unsere Sicht auf neue Alters­bil­der berich­ten zu kön­nen. Dar­aus ist ein inter­es­san­tes Video ent­stan­den, das bei You­tube abruf­bar ist. 

Noch­mals vie­len Dank an Anne Bauer von Eigenleben.Jetzt und ihr wun­der­ba­res Team! Wir wer­den Anne und Eigenleben.jetzt in Kürze hier bei den neuen Alters­bil­dern vorstellen.

Generationen im Gespräch: Ria Hinken von alterskompetenz.info

RRia Hinken von alterskompetenz.info

Ria Hin­ken von alterskompetenz.info

Men­schen in Kon­takt zu brin­gen, ist das Ziel der Initia­tive “Genera­tio­nen im Gespräch”. In Frei­burg im Breis­gau ist Ria Hin­ken eine der Pro­jekt­be­glei­te­rin­nen der Kam­pa­gne. Sie betreibt zudem eine eigene Web­seite und schult Men­schen in der zwei­ten Lebens­hälfte in Sachen Digi­ta­li­sie­rung. Wei­ter­le­sen