Schlagwort: Altern

Für ein Alter, das noch was vorhat — ein Lese-Appetitmacher

Ludwig Hasler, "Für ein Alter, das noch was vorhat"

Lud­wig Has­ler, “Für ein Alter, das noch was vorhat”

Loring Sitt­ler hat Lud­wig Has­lers Buch “Für ein Alter, das noch was vor­hat” gele­sen und war begeis­tert. Hier ist sein Lese-Appe­tit­ma­cher, für den wir uns bei Loring Sitt­ler herz­lich bedanken:

Altern­den Lese­rin­nen und Lesern, die Lust dar­auf haben, auch im Alter mehr vor­zu­ha­ben als zu rei­sen und zu kon­su­mie­ren und die noch eine „Antenne für das Tran­szen­dente“ (S.38) aus­fah­ren kön­nen — die­je­ni­gen wird die Lek­türe die­ses ful­mi­nan­ten Buches begeis­tern. Wer dage­gen seine „Welt als kal­ku­lier­bare Ver­gü­tungs­an­stalt“ betrach­tet und in sei­ner „gesät­tig­ten Gegen­warts­zu­frie­den­heit“ (S.16) mit der „Ich-Bewirt­schaf­tung“ (S.86), der „Selbst-Opti­mie­rung“ (S.19) und dem „Dichte-Stress“ (S.56) voll beschäf­tigt ist Wei­ter­le­sen

Zugabe-Preise der Körber-Stiftung vergeben

Zugabe-Preisträger 2020

Zugabe-Preis­ver­lei­hung 2020, v.l.n.r.: NDR-Mode­ra­to­rin Inka Schnei­der, Dr. Thilo Bode, Elke Schil­ling, Dr. Lothar Ditt­mer, Vor­sit­zen­der des Vor­stands der Kör­ber-Stif­tung, Dr. Bern­hard Krahl, Jury­mit­glied Bar­bara Wacker­na­gel-Jacobs, Dr. Ger­hard Dust. Foto­credit: Körber-Stiftung

Sie sind Pio­niere und Pio­nie­rin­nen, denn sie sind in der zwei­ten Lebens­hälfte noch ein­mal voll durch­ge­star­tet: Ger­hard Dust, Elke Schil­ling, Bern­hard Krahl und Thilo Bode wur­den am 10. Juni 2020 mit dem Zugabe-Preis der Kör­ber-Stif­tung aus­ge­zeich­net. Bar­bara Wacker­na­gel-Jacobs war als Jury-Mit­glied bei der Online-Preis­ver­lei­hung vor Ort, um die Aus­ge­zeich­ne­ten zu wür­di­gen: »Sie sind wahre Role Models für die Zeit des lan­gen Lebens. Und Ihr Preis ist des­halb auch ein ermu­ti­gen­des Signal für uns alle! “Neue Alters­bil­der” gra­tu­liert allen vier Preis­trä­gern sehr herz­lich! Hier gehts zum Bericht über die Preisverleihung